Restaurant Anna Seibert | Über uns
895
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-895,cookies-not-set,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.5,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Über uns

Herzlich Willkommen
im Restaurant Anna Seibert

Das neue Restaurant mit 50 Sitzplätzen liegt in einem zauberhaften Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, Am Bürgerhaus 5, mitten in der Rheinbacher Altstadt – dort, wo die historischen Wurzeln der vor über 1350 Jahren erstmals urkundlichen erwähnten Stadt, aber auch die persönlichen Wurzeln von Benedikt Frechen liegen.

Unsere Adresse: Am Bürgerhaus 5 – 53359 Rheinbach

ras_1

Benedikt Frechen

frechen_1


Gastgeber, Küchenchef und Betreiber Benedikt Frechen kehrt nach seinen Wanderjahren zurück in seine Heimatstadt Rheinbach. In den letzten Jahren kochte Benedikt Frechen unter anderem im Hotel Atlantik in Hamburg, dem Quellenhof in Aachen und dem Kameha Grand in Bonn.

Von Januar 2011 bis September 2018 war er für die Gastronomie im Hotel Clostermannshof in Niederkassel verantwortlich. Dort wurde unter seiner Regie die Gastronomie konzeptionell und mit vielen frischen Ideen erneuert. Es entstand das wiederholt ausgezeichnete Sterne-Restaurant Le Gourmet, welches jährlich mit höchsten Auszeichnungen bewertet wurde.


Zurück nach Rheinbach


Seine Kindheit und Jugend verbrachte Benedikt Frechen in der Stadt, in der jetzt sein neues Restaurant steht. Auch während seines 15-jährigen beruflichen Engagements in anderen Städten der Republik verlor er nie die Bindung zu seiner Geburtsstadt Rheinbach. Im Sommer 2018 bot sich für Benedikt Frechen die Möglichkeit, das kleine Restaurant inmitten von Rheinbach zu übernehmen, um seinen persönlichen Traum und seine Vorstellung von Gastronomie täglich zu verwirklichen.

frechen_2

Anna Seibert

Das Restaurant von Benedikt Frechen in Rheinbach trägt den Namen seiner Großmutter, die ihm die Liebe zum Kochen und gutem Essen bereits in Kindertagen vermittelte. „Lecker muss es sein“ war Anna Seiberts Devise, und mit dieser geht das Team des Restaurants täglich frisch ans Werk. Die alten Rezepte seiner Großmutter fließen ebenso in die Findung neuer Gerichte ein wie die Erfahrungen der Wanderjahre von Benedikt Frechen. Anna Seibert steht für eine rustikale, saisonale und mit Liebe zubereitete Küche.

Ausgewählte
regionale Produkte

Die Idee des Restaurants ist, den kürzest möglichen Weg des Produktes in die Küche zu ermöglichen – aus diesem Grund ist Benedikt Frechen stets auf der Suche nach Lieferanten aus der Region. Im Restaurant Anna Seibert spielen die Jahreszeiten sowie das Einkochen und Fermentieren von Gemüsen eine essenzielle Rolle. Das Haltbarmachen von Lebensmitteln gehörte bei Anna Seibert immer dazu und wird auch im Restaurant von Benedikt Frechen in Rheinbach sehr ernst betrieben.

Mit Jochen Gross von Stadt Land Gemüse aus Köln hat Frechen einen tollen Partner im Bereich der Gemüse, Kräuter und Beeren gefunden, die eine Besondere Rolle in seinen Gerichten spielen.

frechen_3